Angebote und Beratung für Erwachsene

Die Kooperationspartner des Familienzentrums stehen Ihnen gerne bei Fragen, Wünschen und Anregungen, sowie bei akutem Beratungsbedarf zur Seite. Spezielle Beratungsangebote finden sie weiter unten.

Noch nicht das passende Angebot gefunden?

Wenden Sie sich gerne an das Kinder- und Jugendbüro der Stadt Grünberg. Dieses bietet niedrigschwellige Beratung für Grünberger Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien und berät gerne alle Menschen über weitere Hilfsangebote.

Hilfe- und Unterstützungssuchende sind herzlich willkommen, sich an die Mitarbeiter*innen zu wenden. Gerne stehen diese Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und vermitteln – falls gewünscht – einen Kontakt zu möglichen Ansprechpartnern und zuständigen Einrichtungen.

Beratungsangebote für Erwachsene

Drogen- und Suchtberatung

Das Beratungszentrum Laubach und Grünberg bietet Beratung bei Missbrauch und Abhängigkeit von legalen und illegalen Suchtmitteln sowie bei Sucht- und Missbrauchsformen wie Essstörungen, Glücksspiel-, Computer- und Internetsucht. Die Beratung ist für Betroffene und Angehörige.

Erziehungs- und Familienberatung

Das Beratungszentrum Laubach und Grünberg bietet Beratung für Eltern und Familien aus dem Ostkreis Gießen an.
Wir sind ein niedrigschwelliges Angebot bei Problemen in der Erziehung, bei Trennung und Scheidung, familiären Problemen etc. Näheres auf der Website www.vpst-laubach.de.

Psychosoziale Beratung

Das Beratungszentrum Laubach und Grünberg bietet Beratung für Menschen in Lebenskrisen, mit seelischen Problemen und psychischen Erkrankungen an.

Schuldnerberatung

Frau Aura Modrock steht Ihnen im Rahmen der Grünberger Beratungsstelle des Diakonischen Werks Gießen zu Fragen der Schuldnerberatung und der Insolvenzberatung zur Verfügung.
Die Schuldnerberatung ist eine soziale Beratung für Menschen in finanziellen Schwierigkeiten. Die Beratung ist vertraulich und für alle Hilfesuchenden kostenlos. Die Kontaktaufnahme erfolgt in der Regel telefonisch. Sie bieten auch eine offene Notfallsprechstunde in der Beratungsstelle an (Uhrzeit und Wochentag bitte telefonisch erfragen).
Die Beratungsstelle ist eine staatlich anerkannte Stelle nach § 305 Insolvenzordnung (InsO)

Schule-Beruf-Wiedereinstieg

Die Teilnehmerinnen sind zwischen 16 und 27 Jahren alt . Ziel ist die Förderung und berufliche Qualifizierung für den Einstieg in das Berufsleben sowie die Vermittlung in Ausbildung und Arbeit.

Inhalte sind:
Berufsorientierung
Fähigkeitenanalyse
Kennenlernen des handwerklichen Arbeitsbereichs
Training sozialer Kompetenzen
Vermittlung von lebenspraktischen Kompetenzen
Vermittlung von Kenntnissen im Bereich EDV
Bewerbungstraining
Vermittlung und Betreuung in Langzeitpraktika
Sozialpädagogische Begleitung und psychosoziale Beratung

Schwangerschaftsberatung

Beratung für Frauen, Familien und Schwangere
Sie haben ein Recht auf Beratung!

Wir unterstützen Sie und Ihren Partner vor und nach der Geburt und helfen bei der Entscheidungsfindung im Schwangerschaftskonflikt. Auch unabhängig von einer bestehenden Schwangerschaft können Frauen, Männer und Paare die Beratungsstellen aufsuchen um mit einer neutralen, qualifizierten Person zum Beispiel über Probleme in der Liebesbeziehung, unerfüllten Kinderwunsch oder Methoden der Schwangerschaftsverhütung zu sprechen. Das Beratungsangebot richtet sich auch an Jugendliche.

Die Beratung ist kostenfrei und vertraulich. Alle Mitarbeiterinnen unterstehen der Schweigepflicht.

Sozialarbeit an Schulen

Ihr Kind besucht eine der Grünberger oder Laubacher Schulen
Unsere Kolleginnen und Kollegen beraten Sie bei allen auftretenden Problemen und Schwierigkeiten:

Lösungs- und ressourcenorientierte Beratung von Kindern und Jugendlichen, Eltern und Lehrer*innen
Krisen- und Konfliktmanagement
Präventiv ausgerichtete sozialpädagogische Angebote und Projekte für Gruppen
Sozialkompetenztraining mit Klassen
Organisation und Durchführung von Freizeitangeboten in der unterrichtsfreien Zeit
Gendersensible Arbeit

Die Ansprechpartnerinnen an den jeweiligen Schulen:

Gallus Schule (Nicole Roth und Volker Mehmet)
06401 - 2107651

Theo-Koch-Schule (Matthias Biesgen und Lilija Sirokow)
06401-9161542 06401-9161543

Grundschule am Diebsturm (Florian Wietschorke)
06401-2107673

Grundschule Sonneberg (Florian Wietschorke)
06401-2107410

Friedrich-Magnus-Gesamtschule
06405-5010022

Theodor-Heuss-Grundschule (Andrea Faust)
06405-5010288

Veranstaltungen für Erwachsene

Derzeit finden keine Veranstaltungen statt!